Bei Radtouren auf dem Pfälzer Mandelpfad kann man sich bereits jetzt an sehr vielen blühenden Mandelbäumen erfreuen - wie hier in Gimmeldingen.

Üppige Mandelblüte in der Pfalz bereits Ende Januar

Bei Radtouren auf dem Pfälzer Mandelpfad kann man sich bereits jetzt an sehr vielen blühenden Mandelbäumen erfreuen - wie hier in Gimmeldingen.

Bei Radtouren auf dem Pfälzer Mandelpfad kann man sich bereits jetzt an sehr vielen blühenden Mandelbäumen erfreuen – wie hier in Gimmeldingen.

Radausflug  auf  Pfälzer Mandelpfad –  zahlreiche Mandelbäume  blühen prächtig in der Pfalz

 

Wie haben die frostigen Temperaturen vor gut acht Tagen die Pfälzer Mandelblüte beeinträchtig? Vorweg, es waren aus Sicht  von genussradeln-pfalz Chef  Norbert  am Freitag bei einem  E-Bike-Ausflug auf dem „Pfälzer Mandelpfad“ von Rhodt bis nach Bad-Dürkheim keine auffallenden Auswirkungen bzw. Schäden zu sehen. Vielmehr konnte er sich  bei  Sonnenschein  und  milden  Frühlingswetter  auf der gesamten Strecke an zahlreichen prächtig  rosa oder  weiß blühenden Mandelbäumen erfreuen.

 

Auf der Edenkobener Mandelmeile wäre schon ein Mandelblütenfest möglich.

Auf der Edenkobener Mandelmeile wäre schon ein Mandelblütenfest möglich.

Mandelbäume blühen in  bestimmten  Regionen bereits  besonders üppig.

 

Egal ob in Rhodt unterhalb der „Villa Ludwigshöhe“, auf der Edenkobener Mandelmeile, rund um Gimmeldingen und auch zwischen Deidesheim und Forst sowie  Wachenheim und Bad-Dürkheim waren  bereits ganz   viele  Mandelbäume  am Blühen.  Die ersten  bereits  an Weihnachten  blühenden  Mandelbüme  sind  schon  am  Verblühen, anderen  blühenden  Mandelbäumen hat der  Frost  ein wenig zugesetzt.

Der genussradeln-pfalz Radausflug begann im berühmten Weinort Rhodt. Unterhalb der Villa Ludwigshöhe blühen viele Mandelbäume.

Der genussradeln-pfalz Radausflug begann im berühmten Weinort Rhodt. Unterhalb der Villa Ludwigshöhe blühen viele Mandelbäume.

 

Den unterschiedliche Blütenstand der verschiedenen Mandelsorten konnte man gut auf dem Gimmeldinger „Mandellehrpfad“ sehen.

 

Der Gimmeldinger Mandel-Lehrpfad  informiert  recht anschaulich über  die unterschiedlichen  Mandelsorten. Dort  blühen bereits  einige  frühblühende Mandelsorten  bereits  seit  drei bis  vier  Wochen.  Andere  zeigen  erst  Blütenansätze.  Sie  werden  bei  gleichbleibender  Witterung  noch  einige  Wochen bis zur  Blüte benötigen.

 

Dürkheimer Krachmandel auf dem Mandellehrpfad in Gimmeldingen

Dürkheimer Krachmandel auf dem Mandellehrpfad in Gimmeldingen

Eine Mandelsorte hat den Namen "Mandelkönigin".

Eine Mandelsorte hat den Namen „Mandelkönigin“.

Lange  Mandelblütensaison 2016

 

Die  ersten  Mandelbäume blühen  ja  bereits an  Weihnachten.  Jetzt  ist  die Mandelblütte  so üppig  wie noch  nie!  Es  hängt jetzt vieles von  der  Witterung in  den kommenden  Wochen ab. Wenn kein  Wintereinbruch mehr kommt,  wird  die  Pfalz  bereits ab Mitte  Februar  rosa  blühen. Wenn  im  April  keine  oder nur noch wenige  Mandelbäume  blühen,  darf man  sich an  der Kirschblüte  erfreuen.

Radeln im Frühling mit genussradeln-pfalz - auch in interessantes Angebot für die Familie oder Freundesgruppen

Radeln im Frühling zur  Kirschblüte  mit genussradeln-pfalz – auch ein interessantes Angebot für die Familie oder Freundesgruppen

genussradeln-pfalz  E-Bike Mandelblüten Ausflüge

 

Die weitere Entwicklung wird spannend. Derzeit bleibt es bei den geplanten genussradeln-pfalz Terminen der Mandelblütenausflüge im März und April. Je nach Witterungsverlauf werden wir aber bereits auch ab Mitte Februar kurzfristig Pedelec-Mandelblütentouren organisieren.
www.genussradeln-pfalz.de
genussradeln-pfalz Mandelblütenausflüge im März/April