Radfahren & Weinwandern – die Genussregion Pfalz aktiv erleben.

Pfalz aktiv und genussvoll entdecken - Radfahren und Wandern an der Deutschen Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße hat Genussmenschen und Naturliebhabern viel zu bieten. Dies entdecken zunehmend mehr Menschen. Sie möchten einerseits Spezialitäten  der Region genießen – nicht nur Wein und Saumagen. Zum  anderen besteht der Wunsch, Natur in einer traumhaften Region  mit zu erleben und gesund zu urlauben. Diese Wünsche sind beim Radeln und Wandern in der Genuss- und Erlebnisregion Pfalz gut  zu realisieren.

Die Deutsche Weinstraße ist nicht nur  eine Kultur- und Erlebnisregion sondern eine Genussregion. Kulturdenkmäler wie  Hambacher Schloss, Burg Trifels bei Annweiler oder das Weltkulturerbe Speyerer Dom sind sehr bekannt und ziehen viele Besucher an. Die kulinarischen Angebote der Restaurants, originellen Weinstuben und Straußwirtschaften gehen weit über die bekannten Pfälzer Spezialitäten wie „Saumagen“, „Leberknödel“ oder „Dampfnudeln“ hinaus. Viele Winzer, mit ihren ausgezeichneten Weinen,  haben die Deutsche Weinstraße zu einer der interessantesten Weinbauregion gemacht. Zum Genuss gehören romantische Weindörfer mit historischen, gepflegten Fachwerkhäusern und die mediterrane, zauberhafte Landschaft in der neben Wein auch Kiwis, Feigen und Mandeln reifen. In Edesheim gibt es sogar eine kleine Bananenplantage.

Für Menschen, die Bewegung, Natur, Kultur und Genuss im Urlaub erleben wollen ist die Deutsche Weinstraße ein ideales Urlaubsziel. Saison ist von der rosa-roten Mandelblüte Ende März bis zur bunten Herbstlandschaft im goldenen Oktober. Radfahren  und Wandern sind ideale  Aktivitäten bei denen zusätzlich Pfälzer Gastlichkeit und Geselligkeit mit anderen Menschen erlebt werden kann. In den letzten Jahren haben sich mit genussradeln-pfalz aus Venningen und  pfalz-aktiv-tours aus Forst   zwei regionale Veranstalter auf solche Bedürfnisse konzentriert.

„Der Firmenname ist bereits Programm“, sagt Norbert Arend, Chef von genussradeln-pfalz. Unter dem Slogan „Radfahren und Genießen –  die Pfalz aktiv und genussvoll erleben“ werden ein und mehrtägige Radtouren, Wochenend-Arrangements  und Kurzurlaube für Einzelpersonen und Gruppen angeboten. Unter genussradeln ist  gemütliches, bequemes  Radeln, auf Wunsch mit Pedelecs,  in kleinen Gruppen durch eine paradiesische, mediterrane Landschaft und schmucke  Winzerdörfer zu den  schönsten Fleckchen der Weinstraße zu verstehen. Geradelt werden am Tag ca. 40 km auf Wegen  ohne nennenswerte Steigungen und abseits von Straßen, Genießen von Pfälzer Spezialitäten und leckeren Wein. Picknick unterwegs an beschaulichen  Plätzen in der Natur sowie Weinverkostungen gehören dazu.

Weitere Infos:

genussradeln-pfalz, 67482 Venningen, Tel. 06323 6209.

http://www.genussradeln-pfalz.de

Unter dem Motto „Der Wein ist das Ziel“  bietet Pfalz-Aktiv-Tours mit dem Wein- und Kulturbotschafter Rudi Hoffmann   aus dem Weinort Forst  ganzjährig Weinwanderungen und Weinreisen an. Eine Spezialität  sind geführte Terroir-  und  Weinerlebniswanderungen entlang der  Deutschen Weinstraße. Bei diesen Wanderungen durch viele berühmte Weinlagen an verschiedenen Orten der Weinstraße erfahren die Gäste z.B. welchen Einfluss Klima, Boden und die Arbeit des Winzers auf den Wein haben Zum Abschluss werden im Rahmen einer Weinprobe typische  Weine der erwanderten Lagen probiert.

Weitere Infos:

Pfalz Aktiv Tours, 67147 Forst an der Weinstraße,Tel. 06326 96 757 63.

http://www.pfalz-aktiv-tours.de