„Auf dem Mandelpfad durch die Pfalz“ – Film im SWR Fernsehen

Mandelpfad in der Pfalz

Der Reiseführer des SWR „Fahr mal hin“ informiert u.a.  über eine  genussvolle Mandelblüten-Radtour am 27.4. 2010, 22.00 Uhr.

Mit der Mandelblüte beginnt an der Deutschen Weinstraße der Frühling und die Touristensaison. Über die diesjährige Mandelblüte informiert “Fahr mal hin“   der filmische Reiseführer des SWR am 27.4. von 22.00 bis 22.30 Uhr, im SWR Fernsehen. Mit dabei ist eine Gruppe von genussradeln-pfalz  mit einem Genießer-Radausflug auf dem Mandelblütenpfad bei dem die Mandel im Mittelpunkt steht. Dabei konnten die Teilnehmer Produkte aus der Mandel verkosten wie Öl, Essig, Kuchen, Likör und Pralinen und die herrliche Mandelblütenlandschaft erleben.

Die vielen Tausend Mandelbäume blühen fast überall – besonders viele aber auf dem Mandelblütenpfad der von der französischen Grenze in Schweigen Rechtenbach  bis nach Wachenheim führt. Dieser Mandelblütenpfad kann nicht nur erwandert  sondern  auf allen Teilen erradelt werden.

Zur Mandelblütenzeit werden neben dem Gimmeldinger Mandelblütenfest viele andere Genussaktivitäten angeboten. Ein Zentrum davon ist der „Garten Eden“ in der Region Maikammer und Edenkoben in der Südpfalz. In dieser Region wurde  die genussvolle „Mandelblüten-Radtour“  mit der Verkostung von Mandelprodukten angeboten. Das Aufnahmeteam des SWR Fernsehens  begleitete die Gruppe und filmte ein Genussangebot des „Essigparre“ der unterhalb der Villa Ludwigshöhe auf der Edenkobener Mandelmeile einen  erstmals  hergestellten   „Mandelessig“ anbot. Teile dieser  Radtour werden im Film gezeigt.

Hier klicken für Informationen über die Sendung beim SWR

Solche und ähnliche Genussangebote mit Bewegung  werden von genussradeln-pfalz auch für Gruppen  angeboten. Sowohl als Tagestour wie auch als Mehrtagestouren. Weitere Infos:

genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel. 06323 6209

www.genussradeln-pfalz.de